Feuer&Flamme - Ein feuriger Konzertabend - 26.06.2022

Wir blicken mit Stolz, Zufriedenheit und Dankbarkeit zurück auf einen wunderbaren Konzertabend zusammen mit der Feuerakrobatikgruppe Chispa Firedance. Vom Wetterglück profitierend konnten wir vor über 300 Gästen feurige Momente erzeugen und uns von der einmaligen Stimmung mittreiben lassen. Herzlichen Danke an alle Besucherinnen und Besucher sowie alle Mitwirkenden.

Feuer&Flamme - Wir sind bereit für das heutige Konzert - 25.06.2022

Wir sind bereit für einen wunderbaren Konzertabend. Gestern durften wir das Element Feuer in der Probe erleben. Auch wenn wir vorsichtshalber wetterbedingt drin geprobt haben, so hat uns Simon von Chispa Firedance danach draussen einen abwechslungsreichen Einblick in das Schaffen der Feuerakrobaten gegeben.

Outdoorprobe für Feuer&Flamme - 20.06.2022

Gestern durften wir bei äusserlich wunderbaren Bedingungen unsere erste Outdoorprobe für Feuer&Flamme abhalten. Schön wars. Unsere Outdoor Hauptprobe vom Freitag steht aktuell wettermässig auf wackligen Beinen. Dafür siehts für Samstag 20:30 Uhr gut aus. Wir sind gespannt und bleiben dran.

Konzert unserer Musicolini in der Senevita Sunnwies

Unsere Musicolini haben gestern bei sonnigstem Wetter in der Senevita Sunnwies konzertiert. Andrea Spescha, unser ideenreicher Dirigent der Musicolini, hat zusammen mit unseren jungen Nachwuchsmusiker:innen ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Das Publikum hatte grosse Freude. Herzlichen Dank alle Mitwirkenden und Mithelfenden.

Letzte Indoorprobe für Feuer&Flamme - 18.06.2022

Gestern haben wir zum letzten Mal Indoor geprobt - in der Hoffnung, dass wir nächste Woche inklusive Konzert drei trockene Abende erleben dürfen. Die Temperaturen liessen uns bereits jetzt schon das Element Feuer spüren. Schweissperlen tropften von den Gesichtern. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Besuch vom Thurgauer Kantonalmusikverband - 16.06.2022

Letzten Freitag hat uns die Präsidentin des Thurgauer Kantonalmusikverbandes (TKMV) Ruth Gubler sowie der Geschäftsstellenleiter des TKMV Marco Weber besucht. Für Ruth war es Station Nummer 51 auf Ihrer Vereinsbesuchstour im Mai/Juni quer durch den Thurgau. Wir ziehen den Hut und sagen Danke für euer Wirken und dass ihr euch die Zeit für das Vorbeischauen genommen habt.

Jugendmusiktag in Emmen vom 11./12.06.2022

Unsere Jugendmusik durfte ein musikalisches und sonniges Wochenende am Luzerner Kantonalmusikfest in Emmen erleben. Neben dem Wettspiel in der Konzertmusik gehörte natürlich auch das Zuhören bei anderen Formationen und das gesellige Miteinander dazu. Musikalisch resultierte ein dritter Rang in der Unterstufe. Herzlichen Dank an Livio, Alexander und Kevin für die Nachtbegleitung seitens Musikverein ;-) sowie allen TagesbesucherInnen aus unserer Region.

Unser Tuba-Register ist Feuer&Flamme - 09.06.2022

Trotz Pfingstferien: Unser Tubaregister war am 03.06.2022 vollzählig in der Probe. Nach dem Einstimmen waren Hü, Meierisli, Marco Frei junior und Bassbürgi noch zuversichtlich ... nach der Probe natürlich immer noch, wenn auch etwas ausser Atem (Bild wollen wir euch nicht zumuten ;-)). Da gibt's noch die eine odere andere Stelle zu üben - so unser Maestro Alexander. Bis zum 25.06. bleibt ja noch etwas Zeit ;-)

Feuer&Flamme - Gute Vorbereitung lohnt sich - 31.05.2022

Unser Konzertanlass Feuer&Flamme vom 25.06.2022 nähert sich in grossen Schritten. Wir trafen uns am 24.05.2022 zur letzten Vorbereitungssitzung. Massstabgetreue Zeichnungen helfen uns in der reibungslosen Vorbereitung ;-) Wo kommt bloss der Kühlwagen hin? Sein Stammplatz ist in der Outdoor Version durch MusikerInnen besetzt. Bei der Einfahrt kann er aus Sicherheitsgründen nicht stehen bleiben. Die Wege zum Getränkebuffet sollen kurz bleiben. Die Wege zur kühlenden Stromversorgung ebenfalls. Auch diese Nuss werden wir knacken :-)

Eine herzliches Dankeschön an die Stadtmusik Frauenfeld - 26.05.2022

Letzten Freitag hat uns Fabian Bächi (Präsident der Stadtmusik Frauenfeld) mit einem Besuch am Ende unserer Probe überrascht. Mit dabei hatte er feine Pasta von der Pasta Premium und ein kühles Fass Bier. Dies als Dank für das Handbieten von pragmatischen Lösungen bis zur Fertigstellung ihres neuen Probelokals. Wettermässig hätte Fabian den Besuch nicht besser timen können: Der Hitzetag sorgte für Sauna Stimmung im Probelokal. Da kam die flüssige Abkühlung gerade recht. Wir sagen unsererseits: Herzlichen Dank.

Rubrik Musikalische Engel: Unsere Gaby - 18.05.2022

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Gaby. Ob als Klarinettistin, Koch bei unseren Unterhaltungskonzerten, Materialwartin und geduldige Lageraufräumerin, Uniformenverantwortliche, Lagerküchentätschmeisterin, Vorstandsmitglied, Adventsengel oder Vereinsmami: Gaby hat immer ein offenes Ohr. Wir wünschen dir beste Gesundheit, weiterhin viele kreative Ideen und amüsante musikalische Stunden.

Frühlingskonzert unserer Jugendmusik vom 14.05.2022 in Gachnang

Am vergangenen Samstag zeigte unsere Jugendmusik ihr musikalisches Können am Frühlingskonzert. Zusammen mit der Band Wiä der Musikschule Weinfelden zelebrierten beide Formationen einen schönen Konzertabend. Einfach wunderbar :-) Ein herzliches Dankeschön gilt den zahlreichen Helferinnen und Helfer des Musikvereins.

Rubrik Fleissige HelferInnen: Unsere Corinne - 11.05.2022

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Corinne. Ob als Cornettistin, Barwagenverantwortliche, Barmaid, Klangvoll-Musikantin, Im-Musiklager-Creme-Schnitten-Produzentin, Mami oder Party-Nudel: Mit Corinne ist was los. Wir wünschen dir weiterhin viel Tatendrang und fröhliche musikalische Stunden.

Rubrik Werbung - Frühlingskonzert unserer Jugendmusik - Samstag 14.05.2022

Unsere Jugendmusik ist bereit für das Frühlingskonzert vom kommenden Samstag 14.05.2022 in der MZH Gachnang. Der diesjährige Gast ist Band der Musikschule Weinfelden. Der Flyer stammt aus der Feder von der Jugendmusikantin Eliane Hefti. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Eliane. Wir lieben handgezeichnete Flyer - dies als bewusster Kontrast zur digitalen Welt. Wir freuen uns auf euren Konzertbesuch - gelebte Jugendkultur.

Rubrik Werbung - Feuer&Flamme - Der Countdown läuft - 04.05.2022

Wir sind bereits fleissig am Üben für unser Feuer&Flamme Konzertevent. Zusammen mit den Feuerakrobaten von Chispa Firedance möchten wir euch am 25.06.2022 ein feuriges Outdoor Konzerterlebnis auf der Sportwiese der MZH Gachnang bieten. Unser Konzert startet um 20:30 Uhr. Unsere Gäste werden im zweiten Konzertteil ab 21:45 einheizen, wenn die Nacht sich langsam über Gachnang legen wird. Wir freuen uns auf euch.

Musik zum Ausprobieren - 27.04.2022

Vergangenen Samstag haben viele Kinder die Gelegenheit zum Instrumente-Ausprobieren genutzt. Ob Trompete, Waldhorn, Euphonium, Posaune, Tuba, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott oder Percussionsinstrumente: Es wurde während zweier Stunden fleissig ausprobiert und diskutiert. Strahlende Augen und ein Lachen allenthalben. Wir sind gespannt, für welche Instrumente wir Anmeldungen für die Ausbildung entgegennehmen dürfen.

Rubrik Werbung - Musik zum Ausprobieren vom 23.04.2022 in Islikon - 20.04.2022

Am Samstag ist es wieder soweit: Es dürfen Blasmusik- und Percussionsinstrumente ausprobiert werden :-) Unsere Jugendmusik und unsere AusbildnerInnen vom Musikverein freuen sich auf euren Besuch, euer aktives Mitwirken und eure vielseitigen Fragen. Livio (unser Jugendmusikpräsi), Alexander (unser Dirigent) sowie unsere blasmusikalischen Jungs&Mädels stehen bereit.

Rubrik JugendmusikausbildnerInnen: Unsere Leonie - 12.04.2022

Wir setzen uns für unseren musikalischen Nachwuchs ein. Unten im Bild ist unsere Klarinettistin Leonie mit ihren zwei Schülern zu sehen. Musikmachen umfasst mehr als ins Instrument blasen. Der Theorieteil gehört auch dazu. Leonie ist eine von 12 Mitgliedern des Musikvereins, welche Woche für Woche (natürlich kennen auch wir Schulferien ;-)) im musikalischen Einsatz stehen. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an Leonie.

Elternkonzert unserer Jugendmusik vom 02.04.2022 in Islikon - 05.04.2022

Vergangenen Samstag fand das Elternkonzert unserer Musicolinis und Neuanfänger statt. Für unsere Neuanfänger war es der erste Auftritt mit Ihrem Instrument vor grösserem Publikum. Daneben durfte Stefanie zum ersten Mal für zwei Stücke die Musicolini dirigieren; und Familie Frei zeigte uns eine 3-Generationen-Darbietung auf der Posaune. Wiederum waren zahlreiche Musikvereinsmitglieder vor und hinter den Kulissen aktiv. Danke für euer Engagement.

Geburtstagsständli am 01.04.2022 in Ellikon - 05.04.2022

Vergangenen Freitag durften wir vor unserer Probe zu einem kleinen Geburtstagsständli in Ellikon aufspielen. Trotz garstigem Wetter fanden wir eine kuschelige Lösung fürs Musizieren. Ein herzliches Dankeschön an das Mitziehen und die Flexibilität aller Beteiligten - auch das ist Vereinsleben. Dem Jubilar und Familie wünschen wir weiterhin beste Gesundheit.

Rubrik JugendmusikausbildnerInnen: Unsere Eva - 30.03.2022

Wir setzen uns für unseren musikalischen Nachwuchs ein. Unten im Bild ist unsere Flötistin Eva mit zwei ihrer Schülerinnen zu sehen. Corona-bedingt mit Abstand. Eva hat 1995 mit einer Fünfergruppe als Flötenlehrerin gestartet. Auch wenn heute keine der fünf Flötistinnen im Verein mehr mitspielt: Es ist trotzdem schön, Jugendliche ein Stück des Lebensweges begleiten zu dürfen. Alleine schon wegen der vielen Lagererlebnisse ;-). Ein grosses Dankeschön an Eva.

Musikalischer Start in den Frühling am 25.03.2022 in Islikon - 28.03.2022

Am vergangenen Freitag eröffneten wir unser Konzertjahr mit einem geselligen musikalischen Abend vor unserem Probelokal in Islikon. Neben einem bunten Blumenstrauss an Musik trug auch das Barwagenteam zu einem stimmungsvollen Abend vor grosser Zuhörerschaft bei. Ein rundum schöner, wenn auch bewusst etwas frischer Start ins musikalische Jahr.

Instrumentenvorstellung - Wir engagieren uns für unseren Nachwuchs - 23.03.2022

Mit viel Engagement sind aktuell acht Mitglieder des Musikvereins zusammen mit unserem Dirigenten Alexander und unserem Jugendmusikpräsi Livio daran Kindern die Blasinstrumente näher zu bringen. Dies in wechselnder Besetzung über drei Tage verteilt. Yoli - unsere Waldhornlehrerin - unterstützt uns. Anlässe, welche auf beiden Seiten immer wieder aufs Neue Spass bereiten. Ein grosses Dankeschön hierfür.

Rubrik Werbung - Unser musikalischer Start in den Frühling am 25.03.2022 - 16.03.2022

Bald ist es soweit: Wir dürfen am 25.03.2022 die musikalische Saison mit einem bunten musikalischen Blumenstrauss bei der Turnhalle in Islikon eröffnen. Ist ein wenig wie Latäri-Heimweh. Wir hoffen, mit unserem musikalischen Feuer für leuchtende Gesichter zu sorgen und freuen uns auf euer Kommen.

Rubrik Lebende Legende: Unser Andrea - 10.03.2022

Wenn es einen Inbegriff für sprühende musikalische Lebenskraft für unseren Verein sowie unseren musikalischen Nachwuchs gibt, dann ist dieser mit Andrea sicherlich perfekt besetzt. Wir ziehen an dieser Stelle einmal mehr den Hut vor dir. Auf der Collage sind einige bemerkenswerte Eckpunkte erwähnt. Wir wünschen dir weiterhin viel musikalische Wirkungskraft.

Auch uns lassen die Geschehnisse in der Ukraine nicht kalt - 02.03.2022

Eben noch haben wir uns über die Corona Lockerungsmassnahmen gefreut, da lassen die Geschehnisse in der Ukraine unsere musikalischen Alltagssorgen als Nichtigkeiten erscheinen. Möge unsere Musik ihren Teil zu einer friedlicheren Welt beitragen.

Das Küchenteam für das Jugendmusiklager 2022 steht - 23.02.2022

Unser Dreamteam für die Lagerküche hat auch für die Ausgabe im August 2022 zugesagt. Gaby, Sandra, Fränzi, Peter, Rolf, Ernst und Thomas werden uns sicherlich wieder mit ihren Kreationen eine Woche lang verwöhnen. Es sei mit Stolz erwähnt: Auch sie sind alles Mitglieder des Musikvereins. Herzlichen Dank für euer Engagement.

Erste Probe nach Aufhebung der Corona Massnahmen - 18.02.2022

Wir dürfen wieder gemeinsam Musik machen :-) Zum ersten Mal nach dem Freitag 06.03.2020 konnten wir wieder ohne Corona Auflagen proben. Was für ein schönes Gefühl. Strahlende Gesichter allenthalben. Möge uns der Corona Chäfer gnädig sein.

Rubrik Lebende Legende: Unser Hampi - 16.02.2022

Man würde es ihm nicht geben: Hampi musiziert seit 40 Jahren bei uns im Verein - und ist noch so jung und gewitzt wie am ersten Tag ;-) Nebenbei ist er der fast unangefochtene Anwesenheitskönig. Eigentlich benötigt Hampi keine Noten. In der Fasnachtszeit ist er mit der FF (Für d'Füchs) unterwegs und kann die Nacht hindurch ohne müde zu werden eine Melodie nach der anderen anstimmen. Wir wünschen ihm weiterhin viel musikalische Energie.

Rubrik Fleissige HelferInnen im Hintergrund: Unsere Sabine - 09.02.2022

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Sabine für die zuverlässige Reservation unserer Nach-der-Probe-Restaurant-Besuche. Natürlich hat Corona auch dieses Programm kräftig durchgeschüttelt. Wir sind zuversichtlich, dass wir bald wieder zu Vor-Corona-Stärke finden werden. Sabine ist auch ein gutes Beispiel dafür, dass trotz ihrer saisonal schwankenden Arbeitsbelastung ein Mitspiel möglich ist. Das Verständnis ist hierfür im Verein vorhanden.

Nebenbei: Der Auszug der Beizenliste zeigt: Auch hier gibt es über die Jahre starke Bewegungen.

Rubrik JugendmusikausbildnerInnen: Unsere Aline - 02.02.2022

Wir setzen uns für unseren musikalischen Nachwuchs ein. Unten im Bild ist unsere Waldhornistin Aline mit ihrer Schülerin Noemi zu sehen. Aktuell stehen 12 Mitglieder des Musikvereins Woche für Woche (natürlich kennen auch wir Schulferien ;-)) im musikalischen Einsatz. Das trägt ganz nebenbei zu einem guten Zusammenhalt im Verein bei. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an Aline. Der Dank gilt selbstverständlich auch der Primarschulgemeinde Gachnang, deren Räumlichkeiten wir nutzen dürfen.

Virtuelle Generalversammlung vom 28.01.2022

Wir haben unsere GV dieses Jahr Corona-bedingt wieder virtuell durchgeführt. Das virtuelle Treffen hat technisch funktioniert. Dasselbe galt auch für unsere elektronische Abstimmhilfe. Leider bleiben die vertieften Diskussionen und der Applaus für die vielen fleissigen Hände unter dem Jahr auf der Strecke. Mal schauen, welchen Durchführungsmodus wir im nächsten Jahr anbieten können.

Rubrik Fleissige HelferInnen im Hintergrund: Unser Stofi - 27.01.2022

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren Handwerker und Zimmermann Stofi (der Mann mit dem gelben Ohrschutz). Er wirkt im Hintergrund. Ob Trennwände basteln wegen Corona oder Whiteboard montieren im neuen Probelokal - auf ihn ist Verlass. Wir freuen uns schon wieder auf den nächsten Anlass mit Podestbau :-)

Dirigentenschnupperkurs - Wir sind Übeorchester - 23.01.2022

Der Thurgauer Kantonalmusikverband führte unter Leitung von Stefan Roth und Alexander Kübler am Sonntag 23.01.2022 einen Dirigentenschnupperkurs durch.

Am Vormittag gab es einen Theorieblock (Schlagtechnik, Gesang, Partiturstudium). Am Nachmittag stellten wir unsere Dienste (Mitglieder aus dem Musikverein und unserer Jugendmusik) als Übeorchester zur Verfügung.

Fazit: Was einfach aussieht, ist oft doch nicht so einfach auf Anhieb umsetzbar. Wichtig ist, den Mut zu haben, den ersten Schritt zu machen. Ein Bravo an alle Mitwirkenden.

50 Jahre aktive Mitgliedschaft Rolf Kuster - 21.01.2022

Wir durften am Freitag Rolf Kuster - Vereins-intern auch als Startrompeter Kuschi Rehmann bekannt - zu 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Musikverein gratulieren. Kuschi ist in allen Belangen ein Vorbild: Sei dies musikalisch, in den Arbeitseinsätzen und kameradschaftlich. Wir hoffen, noch einige Jahre mit dir zusammen Musik machen zu dürfen.

Im Bild links: Kuschi mit Küde. Zusammen 107 Jahre aktives Musizieren in unserem Musikverein.

Im Bild rechts: Übergabe der handgeschnitzten Uhr / Corona konform draussen mit desinfizierendem Anstossen mit Appenzeller.

Skiweekend der Jugendmusik - 15./16.01.2022

Schönstes Wetter in Tschiertschen. Wir mögen es euch von Herzen gönnen.

Analoge und digitale Noten - Schnappschuss am 14.01.2022

Auf den Notenständern gibt es neben einer vielfältigen Anzahl an Papiersystemen zunehmend elektronische Notenanzeigen zu finden. Interessant ist jeweils zu beobachten, wie Notizen eingetragen werden können und der Seitenwechsel funktioniert. Es gibt neben den Wischsystemen auch Ansätze via Fusspedal und Augenzwinkern. Trotz technologischem Fortschritt: Tonartwechsel bleiben eine Herausforderung ;-)

Unterstützung beim Papiersammeln unserer Jugendmusik - 08.01.2022

Am zweiten Januarwochenende dürfen wir unsere Jugendmusik jeweils beim Papiersammeln unterstützen; sei dies als TaraktorfahrerIn, PapierbündelschlepperIn oder als Koch beim Penneplausch. Die Hinweisschilder der Gemeinde fehlten leider in diesem Jahr (der Corona Chäfer funkt in die Routineabläufe rein). Dies führte einerseits zu einer geringen Papiermenge, andererseits zu einem frühen Ende.

Herzlichen Dank an alle Landwirte für die Zurverfügungstellung der Traktoren.

Nachfolgend das Team mit Peter und Reto im Bild.

Livio im Interview mit der Frauenfelder Woche - 29.12.2021

Livio - unser Präsident der Jugendmusik und musikalischer Tausdendsassa - im Interview mit der Frauenfelder Woche vom 29.12.2021

Einlage des Jahres 2021 - Rubrik des Präsidenten - 27.12.2021

Die Einlage des Jahres 2021 bot sicherlich Marco Frei. Bei der Ansage des Stücks «Pie In The Face Polka» haute sich Marco zur Überraschung aller selbst eine Torte ins Gesicht.

Bildlich festgehalten von Bassbürgi. Herzlichen Dank dafür.

Unser Adventsengel war wieder aktiv - 04.12.2021

Gaby, unser Adventsengel, war wieder aktiv. Jedes Vereinsmitglied erhielt ein Couverts mit einer Zahl darauf. Am entsprechenden Tag durfte das Couvert dann geöffnet und den Instruktionen gefolgt werden. Damit verbunden war immer auch die Bitte, einen kurzen Beitrag Foto/Video in den Musik Chat online zu stellen.

Ein grosses DANKESCHÖN an Gaby für das Organisieren.

Seniorennachmittag mit Jubilarenkonzert - 20.11.2021

Ein voller Erfolg war der Seniorennachmittag mit Jubilarenkonzert in Gachnang, den die Alterskommission der Politischen Gemeinde Gachnang in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Frauenverein Gachnang und dem Musikverein Islikon-Kefikon durchgeführt hat.

Überaus zahlreiche Seniorinnen und Senioren versammelten sich – mit Abstand wohlverstanden – vor dem Haupteingang der Mehrzweckhalle Gachnang. Es galt 3G; die Zertifikate wurden geprüft und der freie Eintritt mit einem gelben Bändel gekennzeichnet. In kurzer Zeit war die Halle voll, die etwa 180 Personen wurden mit Getränken bedient und holten sich einen Leckerbissen vom Tortenbuffet. Eröffnet wurde der Nachmittag mit dem Stück «On Fire», was sofort für gute Stimmung sorgte.

Traditionsgemäss ehrten Mitglieder des Musikvereins alle 80- und 90-Jährigen sowie die goldenen und diamantenen Hochzeiten auf äusserst humorvolle Art und Weise. Da war im Vorfeld recherchiert worden, persönliche Episoden wurden erzählt, spezielle Momente festgehalten, Lausbubenstreiche zugegeben und auch das Zusammenfinden von zwei Herzen vor 60 Jahren ausgeplaudert. Ganz persönlich bekam jeder Jubilar seine Geschichte zu hören. Das Publikum wurde bestens unterhalten und die Lachmuskeln wurden strapaziert. Zum Durchatmen spielte der Musikverein zwischen den Episoden immer wieder wunderbare Komposition. Mit der Polka «Böhmischer Traum» wurden die Gratulationen beendet. Die Gäste klatschten mit und freuten sich über den gelungenen Nachmittag. Bei der Zugabe «Oh Thurgau du Heimat» kamen die Emotionen hoch, es wurde mitgesungen, mitgeklatscht und viele zeigten ihren Dank, indem sie sich von den Stühlen erhoben. Alles in allem war es ein wunderbarer Nachmittag, gefüllt mit schönen Klängen, witzigen Worten, wunderschönen Torten, Sandwiches und feinen Getränken.

Abendunterhaltung/Jahreskonzert - 6.11.2021

Unter dem Motto «Knack das Schloss» durften wir einen stimmungsvollen Abend erleben.

Zeitungsartikel in der Frauenfelder Woche vom 9.11.2021. Herzlichen Dank an Andy Anderegg für den tollen Pressebericht.

Neues Probelokal - Herzlichen Dank an die Primarschulgemeinde - Herbst 2020

Wir durften Ende 2020 unser neues Probelokal in der Schulanlage in Islikon beziehen. Leider konnten wir aufgrund des Corona Chäfers und der damit verbundenen Auflagen den neuen Raum nur in Kleinformationen nutzen. Im 2021 ergab sich dann im Hinblick auf die Proben für unsere Unterhaltung und das Jubilarenkonzert die Möglichkeit in grösserer Formation zu proben. Die Einweihung mit allen Vereinsmitgliedern steht (Stand Januar 2022) immer noch aus.

Wir sagen DANKE. Danke der Primarschulgemeinde Gachnang sowie den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern. Wir sind sehr dankbar für die grosse Unterstützung.